Reitertage in Schleitheim (30./31. Oktober, 1. November)

 

Kurzfristig gönnten wir (7 Reiter) uns ein verlängertes Wochenende im Klettgau. Wir wurden mit angenehm rittigen Böden, herrlichen Herbstwäldern und kulinarischen Köstlichkeiten belohnt. Aus dem widrigen Nebel in die Sonne zu reiten, rückwärtsblickend das Watte-Meer abzustreifen, die Randenwiesen im Schritt und Galopp erkunden, den 4-Beinern die Früchte des Herbstes als Wegzehrung-Leckerei zu gönnen und Freundschaft zu pflegen – was gibt es Schöneres. Das ist Erholung pur! Von diesen Stunden kann man allemal zehren, und wie mit einer Brücke vom tristen November bis zum lichterhellen Advent die Fotos dieser beschaulichen Tage auskosten.

 

zu den Bildern