Wenn Reiterfreundin Elsbeth zum Jubiläumsfest einlädt, gibt es ein Riesenfest. Begonnen wurde mit einem Stiefeltrunk, einem Ritt zur Forsthütte bei der Kyburg, wo ein herrlicher Apero serviert wurde; dabei gab es ein lustiges 2.-Spiel, virtuose Örgeli-Melodien und die weltbeste Bowle. Auf der Dorfstrasse vor dem Stall wurde die Reitergruppe mit Gesang und Handorgellieder empfangen. Der rote Teppich geleitete die Jubilarin zu weiteren Gästen. Fröhlichkeit, Herzlichkeit, Harmonie, Poesie, feines Essen, Spontanität, sportliche Leistung waren nicht nur Worte – sie wurden zelebriert. Ein wirklich wunderschöner, glücklicher Tag für alle!


zu den Bildern