Reitabzeichen im Stall Isliker

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zu den Bildern

Andrea Helbling hat einen Reit-Test zusammengestellt, der stallintern zur Austragung kommt.

Abzeichen in 4 Farben und verschiedenen Anforderungen sollen Ansporn für die Isliker-Reitschüler sein, ihr Freizeitziel seriös zu erreichen.

Fragen zur Theorie werden locker neben der Pferdepflege gestellt. In kleinen Gruppen wird mit dem Freiberger der eigenen Wahl geritten, sodass der Effekt einer „normalen“ Reitstunde entsteht und die Nervosität nieder gehalten wird - hauptsächlich durch die fröhlich korrekte Ausstrahlung der Reitlehrerin. Mit viel Charme „serviert“ sie dann als Abschluss die Erläuterung der unterlaufenen Fehler, aber auch mit Lob die erarbeitete Auszeichnung.

 Dieses Wochenende starteten 15 TeilnehmerInnen in den Gruppen rot, blau, grün und gelb. Nur Eine scheiterte, blieb ausserhalb der Punktezahl. Auch zwei Kid’s der Laureus-Gruppe wagten sich an den Test und bestanden ihn.

 Abzeichen gelb: Verhalten im Stall, ans Pferd herantreten, Pferd putzen, Pferd führen, Reiten im Schritt alleine, Trab leichtreiten und Jagdsitz, Aufsprung via Trampolin und Turnen im Stehen

 Abzeichen blau: satteln und zäumen, korrekt aufsteigen, Galopp, Volte und Handwechsel reiten, Trampolin im Schritt und Turnen

 Abzeichen grün: Hufe fetten, Verhalten fremder Tiere gegenüber, anbinden, Vorhand- und Hinterhandwendung, bergauf und –ab reiten, springen, auf richtigem Fuss traben, ohne Sattel Schritt, Trab, Galopp, Turnen, Trampolin im Trab, einhändig reiten

 Abzeichen rot:  Pferd Turnier- Ferienfertig, Zaum fetten und anpassen, Mauke behandeln, vortraben, Volte verkleinern und vergrössern, Pferd biegen, scheuendes Pferd korrigieren, Galoppwechsel über Schritt und Trab, Linientreu reiten, Reitweise verschiedenen Pferden anpassen.