Pferde-Fussball - mission impossible?

Dies ist keineswegs Bruno Isliker’s Slogan bei Möglichkeiten mit Freibergern. Als Trainer versucht er (als Show-Auftrag) mit seinen Reitschülern und Tieren im fussball-begeisterten 2008 top aktuell echten Pferde-Fussball zu zeigen!

Wie muss man sich das fast Unmögliche vorstellen? Genauso wie bei Kindern, die mit einem Ball um die Wette rennen: drei gegen drei. Ein Riesenmodell – extra aus Amerika importiert – interessiert nach anfänglichem Fluchttier-Gehabe die Pferde nämlich sehr in der Reithalle. Mit der Akzeptanz des runden Fremdkörpers an den Beinen beteiligen sich die Fribi’s wacker am Kicken und scheinen sogar Spass daran zu haben, dieses Riesenrund vor sich her zu schieben. Die vier Reitergruppen lösen mit wenig Regeln und Markierungen, etwas Tempo und einer Trillerpfeife eine staunende, atemlose, fröhliche Begeisterung beim Zuschauer aus.
Hier wird mit Spass das Schlagwort „nichts ist unmöglich“ realisiert!

Live zu sehen in Uster am 27. April und 1. Mai
 

zu den Bildern

zum Film