Pferdesporttage Regensdorf


Die ganze Hufball-Truppe reiste nach Regensdorf am Tag des Euro-Endspiels. Wie üblich fand erst ein Penalty-Schiessen und dann Gruppenspiele statt. Danach kam die grosse Einkleidung – ja wirklich, die Gruppen erhielten echte Shirts in den Landesfarben, teils sogar mit Namenszug. Obwohl alle Reiter wie Pferde totalen Einsatz gaben, unterstützte das Publikum hauptsächlich die spanische „Frau“schaft, wohl aus Sympathie zum richtigen Fussball.
Nach der Siegerehrung kam die schöne Meldung hintenan: die Kid’s durften ihre Shirts behalten. Was für eine Freude!
Zu Hause erhielten die Freibergerpferde eine wohltuende Dusche, und die Girls postierten sich fröhlich mit ihren Siegertricots und Sponsorpräsenten fürs Foto und zogen ans Albanifest.
 

zu den Bildern